Osterfeuer 2019

Das Osterfeuer in Siptenfelde. Alles war fertig. Alle Siptenfelder freuten sich.  Bis dann in der Nacht zu Samstag die Sirenen heulten. Ein heller Feuerstrahl schoss regelrecht auf dem Festgelände in die Höhe.Übrig blieb vom vorbereiteten Osterfeuer nur dieser Aschehaufen. 
Das es Brandstiftung war wurde schnell klar da auch im Nachbardorf Straßberg das aufgebaute Material für das dortige Osterfeuer angesteckt wurde.
Und in Siptenfelde dann wurde klar das es wahrscheinlich als Vorbereitung für einen Diebstahl passierte. Wurde doch das Auto eines Feuerwehrmanns gestohlen während er mit seinen Kollegen den Brand bekämpfte.

 

 

Doch Siptenfelder geben nicht auf. Früh morgens fanden sich Siptenfelder mit Trucks und Traktoren ein. Und fuhren hinauf in die Wälder. Noch vorm Herbst liegendes und trockenes Material wurde zum Festplatz am Hasen gezogen. Wo andere Siptenfelder dann dieses Material auf passende Größe sägten und schnitten. Und nach wenigen Stunden war alles sauber frisch geschichtet und dem Osterfeuer stand nichts mehr im Wege

 

bwd  Block  1/2  fwd
 

 

19:00 Uhr dann wurde das Feuer entfacht. Zur Freude aller. Und hier zeigte sich was die Menschen in einem Dorf schaffen. 
Getränke, Bratwurst und Brötchen gehörten dann wieder dazu.   

 

bwd  Block  1/2  fwd
 

 

 

Suche

Harzer Lied

Wetter Siptenfelde

Unwetterwarnung Sachsen-Anhalt